Gründerwissen: Workshops im WS 17/18 (3/4)

Soft-Skills für die Gründung - Was neben den Zahlen eine wichtige Rolle für den Erfolg der Gründung spielt.

CENTIM
Bonn
Januar 05, 2018

BONN

Gründung, das ist nicht nur Businessplanung, Zahlenkolonnen, Produktentwicklung, Markt- und Zielgruppenbetrachtungen und Organisation. Zur Gründung gehört auch sehr viel Empathie, Verstehen von Menschen, Ihren Motiven, Handlungen und der Umgang mit Frust, Freude und Widerständen. Nicht erst beim Bankgespräch ist das Auftreten ebenso wichtig, wie das vorgelegte Zahlenwerk. Schon im Vorfeld, z. B. bei der Auswahl der Mitgründer, bei der Suche nach Partnern und/oder Lieferanten. Bei allen diesen Beispielen
 ist neben der reinen Faktenlage auch u. a. Überzeugungskraft, Verhandlungsgeschick und Auftreten der Schlüssel zum Erfolg.

Achim Rehahn ist Absolvent der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Nach dem Studium und ersten Stationen bei der Metro AG und der Firma Tschibo gründete er ein Unternehmen im Bereich Homedecor und Außenbeleuchtung, welches inzwischen zu den Marktführern des Segmentes zählt.

Veranstaltungsort:
Center for Economics and Neuroscience
Nachtigallenweg 86
53127 Bonn
www.cens.uni-bonn.de/contact/directions

Datum & Uhrzeit:
Freitag, 19. Januar 2018
16 Uhr - 18 Uhr Workshop,
danach individueller Austausch

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:
Bitte per E-Mail bei Ingrid Wellen: wellen@uni-bonn.de

Aktuelles

Presse

Facebook